Blogtour "Göttliches Vermächtnis – Tochter des Lichts" von Kathrin Buschmann – Tag 4: Wesen und Rassen

Hallo ihr Lieben,

schon drei Beiträge liegen hinter uns.
Tine hat euch die Reihe vorgestellt,
Nadja ein wenig über den Hintergrund erzählt und
bei Chrissi gab es ein Interview mit Tayla.

Ich werde euch heute die Bewohner in Kathrin Buschmanns Welt ein wenig näher bringen. Wer lebt denn da so?

Nun wir haben da natürlich die beiden Menschenrassen, die Bewohner von Lorolas und Kratagon.
Während die Einwohner von Lorolas, die Nachfahren Loras, auf der guten Seite stehen und von einem gütigen König regiert werden, herrscht in Kratagon die Tyrannei, denn die Nachfahren von Kragon wollen immer noch Lorolas unterwerfen.

Einige Einwohner Kratagons haben sich nach Lorolas geflüchtet, nach Arbor, die Stadt in den Bäumen. Die Arboraner sind sehr wichtig für die Halbgötter, denn sie helfen Tayla zu sich selbst zu finden.

Halbgötter? Ja, genau. Tayla, das Kind der Wüste wurde von dem Amulett erwählt und deswegen zur Halbgöttin. Ihr zur Seite steht Elozar, der Sohn des Löwengottes, in seiner Gestalt eines Löwen.

Die Dunathon sind die Bewohner der Wüste, Tayla ist die Tochter des Häuptlings.

Sehr geheimnisvoll sind die Bewohner, die in der Schlucht zwischen den beiden Ländern hausen. Die Genra, Gorilla ähnlichen Wesen, drängen nach Lorolas, verletzen Tyla und den Gelehrten Porter, der in Tyla die Halbgöttin erkennt.

Auch Elfen tauchen in der Welt auf, um mehr über sie zu erfahren, müsst ihr allerdings das Buch lesen. 😉

Neben den Menschen und menschenähnlichen Wesen gibt es in Kathrin Buschmanns Welt auch verschiedene Tiere.

So ernährt sich Elozar von Labras, die man wohl mit Hirschen vergleichen kann.

In der Kristallbucht im Westen gibt es Riesenhornschildkröten.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick gewähren. 😀
Morgen geht es bei Nala mit den interessanten Schauplätzen weiter und am letzten Tag wartet bei Jens das Autoreninterview auf euch.

Ihr habt bei nun noch die Möglichkeit ein Los für das Gewinnspiel zu sammeln, ihr müsst mir nur noch eine Frage beantworten. 😉

Was für Wesen könntet ihr euch noch vorstellen,
die in Lorolas oder Kratogon leben könnten?

12642980_921002684616126_8198281450920038574_n.jpg

Ich wünsche euch viel Glück!

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 12.02.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

Raupengrüße

8 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin so neugierig auf das Buch. Ich könnte mir Meeresbewohner noch gut in der Geschichte vorstellen oder auch Strandbewohner die vom Fischfang leben besonders lange tauchen können.
    Ein sehr schöner Beitrag ist das, der Lust auf mehr macht.
    Liebe Grüße Doreen

  2. Dankeschön für den interessanten Tourbeitrag. Ich könnte mir auch noch Meeresbewohner gut vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  3. Guten Tag euch allen. =)
    Vielen Dank für deinen Beitrag. 😉 Es war sehr interessant zu lesen.
    Ich könnte mir noch vorstellen, dass es Gestaltenwandler gint. Das würde es noch interessanter machen 😀
    Liebe Grüße Jeannine M.

Was möchtest du mir mitteilen?