"Vampire Beginners Guide" von Kay Noa – Buchbesprechung

Mach mir doch kein Knutschfleck –
der Knutschfleck bleibt und du bist weg.
Dieser NDW-Song ging mir durch den Kopf,
als ich die Geschichte von Lexa begonnen habe.

Denn der geheimnisvolle Baghira hinterlässt ihr genau
den und mörderische Kopfschmerzen
nach einer leidenschaftlichen Nacht.

Das es noch viel mehr ist,
wird Lexa erst nach und nach klar.
Denn Baghira hat Lexa in einen Vampir verwandelt.

“Vampire Beginners Guide” von Kay Noa

Vampire Beginners GuidePublz oHG
Juni 2014
Seiten: 328
Print: 9,90 EUR
e-book: 2,99 EUR
amazon.de

Mehr übers Buch

Als ich Kay Noa vor ein paar Wochen in Köln im Rahmen eines “We love Indieautoren”-Treffens begegnet bin, hatten wir nicht wirklich die Gelegenheit, uns zu unterhalten, doch ich wurde aufmerksam auf ihre Romane. Als Britt dann kurze Zeit später noch Blogger für die Tour suchte, meldete ich mich gerne. Schon nach den ersten Seiten war ich in “Vampire Beginners Guide” eingetaucht und die Geschichte von Lexa fesselte mich.

Kay Noa hat mit dem ersten Buch rund um Lexa und ihre Freunde etwas erschaffen, das ich so noch nicht lesen durfte. 🙂 Der humorvolle Ton zieht sich durch den gesamten Roman, ohne dabei ins Lächerliche abzugleiten.
Sie hat sich da wirklich eine tolle Geschichte ausgedacht, die sogar mitten in München spielt und mit Lexa eine Protagonistin geschaffen, die ich sehr authentisch finde. Lexas Leben ändert sich durch die Begegnung mit diesem geheimnisvollen Fremden von heute auf morgen.

Bevor Lexa jedoch begreift, was mit ihr passiert, dauert es ein wenig. Erst der Hunger auf blutige Steaks und ein mysteriöses Buch in ihrem Briefkasten bringen sie auf den richtigen Weg. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Maya findet sie sich auf einmal in einer, den Menschen verborgenen Welt wieder – umgeben von Werwölfen, Zombies, Elfen und Vampiren.

Fazit:

Wer Vampire mag und dabei nicht auf Humor verzichten möchte,
sollte sich die Romane von Kay Noa rund um Lexa und ihre Freunde nicht entgehen lassen.  

Selten habe ich soviel bei einem Vampirroman gelacht, aber auch mitgebangt und mitgefiebert, wie es wohl weiter geht.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

linie

Weitere Beiträge zu Kay Noa findet ihr auf der Seite “Sortierung nach Autoren”.

Eulengrüße

Was möchtest du mir mitteilen?